Direkt zum Inhalt

Könnsch d'Annie au?

Könnsch d’Annie au?

Mit der Neupflanzung von Chardonnay war die Grillette 1964 eines der ersten Rebgüter der Schweiz, welches die Burgundersorte kultivierte. Experimentierfreudigkeit und Neugier liessen bald die Rebsorten Sauvignon Blanc, Viognier, Malbec, Merlot und Cabernet Franc folgen.

Von Anfang an hat das Weingut Grillete authentische Weine von hoher Qualität gesucht und diese Idee rigoros umgesetzt. 2015 präsentierte Annie Rossi, die Regisseurin auf dem Weingut Grillette, erstmals ihren ersten Jahrgang und mischte so die Domaine in Cressier auf. Annie hat damit bewiesen, dass auch die Schweizer Weine einen erstklassigen Rang auf der Weinweltkarte verdienen.

Seit 2016 ist die Grillette Partner der Tavolago AG. So werden jährlich zwischen 5’000 – 10'000 Flaschen geliefert. Ganz vorne mit dabei ist der Humangne Rouge du Valais. «Ein Diamant des Wallis für den Diamenten auf dem Vierwaldstättersee», so wie Annie dies liebevoll sagt.

Grillette Domaine de Cressier
Rue Molondin 2
CH-2088 Cressier / NE
Tel: 0041 32 758 85 29
www.grillette.ch