Direkt zum Inhalt

Könnsch de Walti au?

Lämmer, die den Stall nur vom Hörensagen kennen.

Eigenes Fleisch schmeckt um Klassen besser. Darum kauft Tavolago seit 2012 jedes Jahr rund 300 lebende Lämmer im Urnerland, die später in Form von Filets oder Lammburger auf den Teller kommen. Die jungen Schafe wachsen bis im zarten Alter von acht bis zwölf Monaten bei Hobby-Landwirten heran – auf einer Alp oberhalb der Waldgrenze, ohne Stall oder Kraftfutter. 

Nach ihrer kurzen, stresslosen Reise ins Tal werden die Tiere direkt in der Ürmetzg Altdorf von einem auf Lamm spezialisierten Metzger geschlachtet und danach im Nidwaldnerischen zu unseren beliebten Spezialitäten verarbeitet. Ihr unvergleichlicher Geschmack und das traditionelle Können der Ürmetzg macht diese Naturprodukte zu Leckerbissen, die unsere Gäste immer wieder begeistern.

Ürmetzg AG
Giessenstrasse 44
6460 Altdorf

www.urnerfleisch.ch