Direkt zum Inhalt

Eigenprodukte

Wir sind ein innovatives Unternehmen und legen Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit. Das Beste ist für uns nur gut genug. Darum kommt es vor, dass wir – wenn das Gewünschte nicht auf dem Markt vorhanden ist, unser eigenes Produkt erfinden. Dies zusammen mit unseren Partnern, die – genau wie wir – voller Leidenschaft und mit Herzblut nach dem suchen, was unsere Gäste begeistert.

Werft-Honig

Das Jüngste unserer Eigenprodukte. Seit dem Frühling 2016 haben sechs Bienenvölker ein neues Zuhause: Das Dach neben dem Tavolago-Empfang. Sie werden vom Imker Luki Riechsteiner betreut. Die Vielfalt des Blütenangebots rund um die Werft wird für einen einmaligen, unverwechselbaren Honig-Geschmack sorgen. Qualitativ ist der Stadthonig oftmals besser als der Land- oder Waldhonig. Bald können Sie den Werft-Honig in unseren Betrieben geniessen.

Tavola Rosso

Die Entdeckung stammt aus den wunderschön gelegenen Reblagen der Villa Bagnolo, zwischen der adriatischen Küste und derToskana. Vito Ballarati ist Weinbauer aus Leidenschaft und ein wahrer Meister seines Fachs. Geniesser unseres Hausweins Tavola Rosso haben das längst erkannt. Nun ist es auch noch amtlich verbrieft: Unser «Roter» schaffte nicht nur die hohe Zulassungs-Hürde zur Internationalen Weinprämierung, er erhielt anlässlich der Expovina 2015 in Zürich sogar die einzige Goldmedaille seiner Kategorie.
 

Cuvée Blanche

Mit allen Sinnen sorgen die Kümin-Kellermeister dafür, dass sich im Laufe der Wintermonate der süsse Traubensaft zu unserem Cuvée Blanche entwickelt. Die Fülle im Gaumen und die wunderbar fruchtige Frische zeichnen diesen Wein aus, die weiche Restsüsse macht ihn unverwechselbar. Der Cuvée Blanche passt zu unterschiedlichen Speisen und empfiehlt sich aber besonders zum Apéro oder zu kalten Buffets.

Urbräu

Das erfrischende Bier mit mild-herbem Geschmack, eigens für uns in der Urschweiz gebraut von der Brauerei Rosengarten in Einsiedeln. Seit 2011 gibt es unser Urbräu nicht nur in unseren Betrieben sondern auch im Coop. Hier finden Sie die Verkaufsstellen in der Zentralschweiz.

Urner Alplamm

Inmitten der Urner Alpen leben unsere Lämmer. Rund 200 Stück an der Zahl. Ihre Idylle wird nur alle paar Tage von einem Bauern unterbrochen, der nach dem Rechten sieht und ihnen ein wenig Salz vorbeibringt. Ob ihre Freiheit, die frische Luft oder die mystische Region für den sagenhaften Geschmack ihres Fleisches verantwortlich ist, können wir nicht genau sagen. Für uns zählt nur, dass wir Ihnen eine besondere Gaumenfreude bereiten können.

Truten

Frisches Gras und viel  Auslauf – das bekommen unsere Truten auf dem Bühlhof in Greppen. Hier, über dem Vierwaldstättersee, ist es den Tieren «trutenwohl». Sie bewegen sich frei und können ausgiebig grasen. Deshalb mundet das Fleisch auch so hervorragend. Und weil es arm an Kalorien ist, und zudem reich an Vitaminen und Spurenelementen, servieren wir es nicht nur an Thanksgiving, sondern vorallem auch auf unserem Chinoise-Schiff.

Kaffee

Erstklassige Röstungen und spezielle Mischungen, die Rast Kaffee in Ebikon exklusiv für uns kreiert hat. Die gerösteten und gemischten Bohnen stammen von Sorten, die teilweise mit internationalen Labels ausgezeichnet sind. Sie werden in Brasilien, Costa Rica und Tansania nachhaltig, sozial und ökologisch verantwortungsbewusst produziert.

 

Wild

Weil das Gute immer nah liegt, servieren wir ausschliesslich Schweizer Fleisch. Das ist auch beim Wild so. Unsere Damhirsche stammen vorwiegend aus dem Rottal, von der Rottal-Metzg. Wir bieten es sehr gerne auf dem Wildschiff an – wenn es aus artgerechter Haltung stammt, die Transportwege kurz und die Verarbeitung fachmännisch ist.